Sportbootführerschein Binnen

 

Kursbeginn:

Donnerstag, 26. Januar 2017 19.30 Uhr

 

Ort:

Seglerheim am Aa-See in Bocholt

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 14 (Segel) bzw. 16 (Motor) Jahre und bestandener ärztl. Seh- und Hörtest

 

Der Amtliche Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen) wird als Führerschein sowohl für Segelboote als auch für Motorboote erteilt. Für das Befahren der Binnenreviere der Bundesrepublik Deutschland mit einem Sportboot mit einer Maschine von mehr als 11,03 kW (15 PS) schreibt der Gesetzgeber den SBF-Binnen vor. Unter Segel ist er nur auf bestimmten Revieren (z.B. Aasee Bocholt) vorgeschrieben. Der SBF-Binnen ist ein guter Einstieg in den Segelsport. Man erlernt grundlegende Kenntnisse über das Segeln, das Fahren unter Motor und den richtigen Umgang mit einem Boot. Nicht zuletzt ist der SBF-Binnen in der SGBR auch die vereinsinterne Voraussetzung für die Jollensegelberechtigung. Diese erlaubt das selbstständige (und kostenlose) Fahren unserer Jollen auf dem Bocholter Aasee und bietet somit jedem die Möglichkeit, das Segeln individuell in seine Wochenplanung einzubinden.

 

 

Weitere Informationen: ausbildung(ät)sgbr.org