Sportbootführerschein See

 

Kursbeginn:

Dienstag, 12. September 2017 19.30 Uhr

 

Ort:

Seglerheim am Aa-See in Bocholt

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 16 Jahre und bestandener ärztl. Seh- und Hörtest

 

Der Amtliche Sportbootführerschein See (SBF See) ist zum Führen von Sportbooten mit einem Motor von mehr als 3,68 KW (5 PS) auf allen Seeschifffahrts-Straßen erforderlich. Der Geltungsbereich umfasst die inneren Seegewässer (3-sm-Zone) bis hin zur Grenze der Territorialgewässer in Nord– und Ostsee. Der SBF-See ist international anerkannt und wird in den meisten Ländern zum Führen einer Yacht gefordert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursinhalte: Navigation, Kartenarbeit, Leuchtfeuer, Betonnung, Umweltschutz, Wetterkunde, Seemannschaft, Motorkunde/Wartung, Ausrüstung, Schifffahrtsrecht

 

Weitere Informationen: ausbildung(ät)sgbr.org